Eine Auswahl der letzten Projekte

Diese Märklin Re 460 bekam neben dem HLA einen msD3. Dabei erhielt sie 22 schaltbare Licht- und Soundfunktionen. Unter anderem Bahnsteigansagen in drei verschiedenen Sprachen und den schweizer Lichtwechsel

Aus einem Märklin 4099 Aussichtswagen wurde der LUXON von Railadventure. Erst wurde das Fahrgestell schwarz lackiert und mit Decals beschriftet. Danach der Innenraum originalgetreu gestaltet. Einige Fenster des Gehäuses wurden nach Vorbild zugespachtelt und der Wagenkasten lackiert. Zuletzt wurde der Wagen beleuchtet (Esu).

Aus einer Märklin 3074 wurde ein vollausgestattetes Modell einer Br 218 der DBG. Das Modell erhielt eine neue Lackierung, Decals, warmweiße LED´s, einen HLA und einen mSD3-Decoder.

Aus dieser Märklin 33723 wurde ebenfalls ein vollausgestattetes Modell der Br 212. Neben HLA und mSD3, erhielt sie automatische Kupplungen und eine Führerstands-beleuchtung.

Diese alte Bemo Ge 4/4 II bekam einen Zimo-Sounddecoder und etliche neue LED´s, um den schweizer Lichtwechsel abzubilden.

Ein Märklin Akkutriebwagen erhielt bei seiner Digitalisierung einen mLD3, einen HLA, Innenbeleuchtung und etliche LED´s.